Kurse allgemein

Alfonso ist zweimal im Jahr in Europa auf Tour.

Alfonso‘s Motto für seine Kurse lautet: „Vor allem ist es wichtig Spass zu haben - so wirst du gleichzeitig auch etwas lernen.“

Reitstil, Ausbildungsstand und Können des Einzelnen sind nicht wichtig. Alfonso erschafft ein Umfeld, welches den Pferden erlaubt ihr eigenes Wesen zu zeigen. Nur wenn wir unser Pferd verstehen, können wir ihm helfen zu entdecken, was wir von ihm wollen.

Wir möchten, dass das Pferd sich bei uns wohl fühlt, so dass es sich entspannen und auf uns konzentrieren kann, wenn wir ihm eine Aufgabe stellen. Dadurch entwickelt sich das Pferd zu einem zufriedenen und sicheren Begleiter. Alfonsos Ziel ist es, eine vertrauensvolle Partnerschaft zwischen Mensch und Tier zu schaffen.

Alfonso‘s Horsemanship-Programm besteht aus 8 Kategorien, die er in seinen Kursen lehrt. Die Kurse beinhalten je nach Anfrage: Bodenarbeit oder Bodenarbeit kombiniert mit Reiten (Guidance Kurse).

Die Kurse erstrecken sich über zwei bis vier Tage und beinhalten Theorie und Praxis. Jeder Teilnehmer nimmt mit seinem eigenen Pferd teil. Diese Kurse bieten Horsemanship basierend auf dem Verhalten des Pferdes für den Einsteiger sowie für den Fortgeschrittenen an. Die Fertigkeiten, die gelehrt werden, können auf die verschiedensten Reitweisen (Western, Englisch, Dressur, Freizeitreiter etc.) angewandt werden.

Alfonso bietet auch Spezialkurse zu verschiedenen Themen an:

- Rinderarbeit
- Ranch Roping Kurse (Arbeit mit dem Lasso)
- Wirkungsweise des Bosals
- Jungpferde

Weiter hält Alfonso auch Powerpoint Vorträge an Universitäten, an Schulen und in Vereinen.

Kontakt Kurse alle Länder
Karin Aguilar
aguilarnaturalconcepts@gmail.com